die Welt, die nicht mehr ist, wie sie nie war

by WRACKSPURTS

/
  • Streaming + Download

     

1.
03:30
2.
02:50
3.
03:02
4.
03:24
5.
6.
04:52

about

KONZERTE
02.08.2017 - Linksjugend Sommercamp in Porstendorf
13.08.2017 - Rotbauchunke
19.08.2017 - Proberaumfest, Westwerk, Leipzig
25.08.2017 - Camp Tipsi, Friedland, McPomm
09.09.2017 - Coffee Arts Bar, Chemnitz
16.09.2017 - Ostsicht Fest, Rabet, Leipzig
07.10.2017 - McPomm
13.10.2017 - Spelunke, Leipzig

CDS

da wir keine lust auf paypal haben, scheut euch nicht uns wegen einer cd anzuschreiben oder kommt zu den konzerten :)

credits

released July 16, 2017

tags

license

about

WRACKSPURTS Leipzig, Germany

try to play music.

shows

contact / help

Contact WRACKSPURTS

Streaming and
Download help

Track Name: About Queues
reaching for your hand but taking you by word
that's how we're getting closer in line, in life
creating and shaping lovers won't hurt
the crowded don't feel lonely – meanwhile, in line

each of us – the same
why did I glue and fix my chest?
all over my hands: horseshoes and guns
when they came
I just killed and locked them up
I hosed the herd to stay alive
all over my hands: horseshoes and guns

but:
I wanted them to canter inside so bad
Track Name: Unook
I wish I could live in a bubble
that's just following the earth
loosely tied to it and kept at distance
so I won't cause
pain, whenever my wounds reach out to
bite and kiss your words
retarded, retarded,
my mouth's a dead end

I beg you,
don't chain me into your arms
don't touch me tonight
'cause it would force me
into a thousand skins
- each of them too tight

people like me always leave
we pull up stakes in the middle of the day,
betray the words that we're supposed to keep
people like me always leave
Track Name: Terpentin
Licht aus, Leonard!
niemand sieht dich, wenn du mir zeigst
wie man richtig weint
Licht aus, Leonard!
niemand hilft mir, schön-scheitern
geht unendlich weit
also Licht aus, Leonard!
ich zeig dir, wie man auf einem untergehenden
Schiff träumt und schläft

ruf nicht zum Sonntag an
ich kann deine Stimme nicht mehr hör'n
red gar nicht erst groß mit denen,
dann bist du weniger traurig,
wenn sie gehen.
red gar nicht erst groß mit denen,
dann kann's dir egal sein,
wenn manche fehlen.

dann geht's: Ene mene muh
und raus bist du – einer treibt ja immer fort.

ruf nicht zum Sonntag an
erzähl mir heute nichts davon
ich hör' sie ja immer noch weinen
ich hör' sie ja die ganze Nacht schreien
immer noch weinen – die ganze Nacht schreien.

Leonard, lass die Leinen los
dann hör' ich meine Freunde von damals
durch die Lautsprecher im Kopf
Lass das Licht heut' mal aus.
Track Name: Leonard
Leonard, sweetheart,
monotony continues on your mouth

baby, i'll trap you in a giant wheel
let's hope the vultures don't want you
anymore

like a chain wrapped around my neck:
the bedroom and your white dress
hold my breath and turn the taste
of my gums into dry slugs
chased, chased
chased in chains
Track Name: Spring Meadow
I can talk about pain now
present myself thin-skinned
be my spring meadow of scissors!
memories half cut – dropped like flies

as if we could wing our way now
you can talk about pain now:
'my girl kissed someone else
and it rained, rained, rained'
girl, take a turn, till it hurts!
water logged and half fluid
she splits her tongue.
'burn him out, little sweet burnout
turn the colors into black
burn him out, little sweet burnout
make the rain falling down!'
Track Name: Paradies
in einem Labyrinth aus Größenwahn
schwimmt man einfach mit,
wenn auf dem Teich der schönsten Welt
wieder ein Schwan stirbt

Kinder singen so schön
und die Sonne scheint so warm
unsre heile Welt gibt ’n gutes Bild
’n Paradies wie aus’m Kinofilm
unsre heile Welt ist wirklich schick,
ja das Paradies wie aus’m Kinofilm

Roboterstimmen mit Robotergefühl’n
haben hier das Wort
und wie es heißt fliegen Vögel im Kreis
bis man sie abknallt

Leben sind zu lang, Häuser viel zu groß
für alle Randfiguren
Ich suche mein Glück im Discounter-Regal
oder sucht es längst mich?

Kinder singen so schön
und die Sonne scheint so warm
Hunderttausend marschieren und jubeln
so brav